Logo PEGELONLINE Logo WSV
GK Info Pegel DuisburgPegelPegel
Newsletter
E-Mail an Administration senden Version 4.3.6, 25.01.2017

Datenschutzhinweise

Stand: 19.12.2008

Datenschutzerklärung

PEGELONLINE enthält Inhalte, die nach § 2, Abs. 2 des Telemediengesetzes (TMG) als Teledienste und nach Rundfunkstaatsvertrag Abschnitt VI als Mediendienste zu bezeichnen sind. Die Dienstleistungen von PEGELONLINE berücksichtigen die Festlegungen der beiden Vorschriften.

Das ITZBund nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseiten und der Implementierung neuer Technologien, um unseren Service für Sie zu verbessern, können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Für jeden Nutzerzugriff auf eine Web-Seite der Dienstleistung PEGELONLINE sowie für jeden Datendownload werden Informationen zu diesen Aktionen in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen und werden ausschließlich in anonymisierter Form statistisch ausgewertet, um Zugriffstrends zu erkennen und das Angebot entsprechend zu verbessern. Auch werden diese Nutzungsdaten nicht mit persönlichen Daten verknüpft.

Eine Ausnahme innerhalb des Internetangebotes bildet die Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (eMail-Adresse, Name, Anschrift) zur Anmeldung an den Abodienst. Die Angabe dieser Daten durch den Nutzer erfolgt dabei ausdrücklich freiwillig. Die persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Speicherung des Passwortes erfolgt verschlüsselt. Nach Abmeldung eines Nutzers vom Abodienst werden seine persönlichen oder geschäftlichen Daten unmittelbar gelöscht.


Zugriff auf das Internetangebot

Bei jedem Zugriff auf PEGELONLINE-Server werden folgende Daten für statistische und Sicherungszwecke für maximal 80 Tage gespeichert: Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung des Internetdienstes genutzt und werden nicht auf Sie zurückführbar ausgewertet. Eine Ausnahme bildet die Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adresse, Name, Anschrift) zur Anmeldung eines Abonnements gewässerkundlicher Daten. Die Angabe dieser Informationen durch den Nutzer erfolgt dabei ausdrücklich freiwillig.

Die IP-Adresse wird nur im Falle von schweren Verstößen gegen unsere Nutzungsbedingungen und bei unzulässigen Zugriffen bzw. Zugriffsversuchen auf unsere Server ausgewertet. Dabei wird das Recht vorbehalten, unter Zuhilfenahme einzelner Datensätze eine Herleitung zu personenbezogenen Daten zu veranlassen.


Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Daten, die beim Zugriff auf das Internetangebot des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung protokolliert worden sind, werden an Dritte nur übermittelt, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben, durch eine Gerichtsentscheidung festgelegt oder die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur des ITZBund zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe der Daten an andere Ministerien oder Behörden zur Beantwortung Ihrer Fragen erfolgt nur mit Ihrer Zustimmung. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

Einsatz von Cookies

Auf bestimmten Seiten kommen Cookies zum Einsatz, ohne dass Sie darauf hingewiesen werden. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies nur für die Dauer der jeweiligen Verbindung zum Internet gespeichert werden.


Minderjährigenschutz

Personen unter 18 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Es werden keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen angefordert. Wissentlich werden solche Daten nicht gesammelt und auch nicht an Dritte weitergegeben.